top of page

Die Entstehungsgeschichte

1793 Markgraf Carl Friedrich überlässt käuflich den Platz an der Ettlinger Landstraße, Richtung Karlsruhe, dem Bürger, Bäcker und Kronenwirt A. Bitterrolf und seiner Frau zur Errichtung des Gasthofes "Goldene Krone" in Rüppurr.

1962 Nach dem Abbruch der alten Gebäude entsteht der Neubau des Gasthofes "Goldene Krone."

1966 Die Familie Koffler übernimmt den Gasthof "Goldene Krone."

1978 Kurt Koffler legt den Grundstein für die neue Ära "Kofflers Heuriger."

1982 Der Heurige geht in das Privateigentum von Michael Koffler, dem Sohn, über.

1987 Erstmals nimmt Kofflers am Christkindlesmarkt in Karlsruhe teil.

1989 Gründung des Brigandefeschd Karlsruhe.

1999 Neueröffnung des ersten österreichischen Schnellrestaurants Wiener Beisl in Karlsruhe. Es zählt zu den wenigen Restaurants, die täglich bis morgens um 5:00 Uhr geöffnet sind.

2003 Eröffnung Currywurst Imbiss in Restaurantqualität

Heute Michael Koffler widmet sich weiterhin mit vollem Elan und Herzblut Kofflers Erlebnisgastronomie, die sich zu einem wichtigen gastronomischen Anlaufpunkt in der Region etabliert hat.

Diese Chronik gibt einen Überblick über die Entwicklung des Gasthofes "Goldene Krone" zu "Kofflers Heuriger" und "Kofflers Erlebnisgastronomie" und die Beteiligung an verschiedenen Veranstaltungen und Projekten im Laufe der Jahre.

  Koffler  Betriebe aus vergangen Tagen

goldene_krone.jpg

Goldene Krone
1937

kofflers_heuriger.jpg

Kofflers Heuriger
1999

koffler_heuriger.jpg

Kofflers Heuriger
2012

taol2.jpg

Taqueria Taol Umbau
2023

beisl.jpg

Wiener Beisel
1999

image007.jpg

Currywurst Imbiss
2003

topsy_turvy.jpeg

Cocktailbar
Topsy Turvy 2006

ettlingen_markthalle

Markthalle Ettlingen

bottom of page